Folgt uns!

“Je weniger Aberglaube, desto weniger Fanatismus, und je weniger Fanatismus, desto weniger Unheil.”

Voltaire

Die Ziele der internationalen Skeptiker-Bewegung sind:

  • Verständnis für Wissenschaft wecken

  • kritisches Denken fördern

  • gegen Pseudowissenschaft und Esoterik vorgehen

Die Gesellschaft für kritisches Denken (GkD) ist die Wiener Regionalgruppe der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP). Die GkD finanziert sich durch freiwillige Spenden von Veranstaltungsbesuchern sowie geringfügige Unterstützungen der öffentlichen Hand. Die GkD nimmt KEIN Geld von Firmen, Konzernen oder Lobbyisten an. Unsere Arbeit kann durch Spenden an die GWUP unterstützt werden oder mit einer Überweisung an die GkD:

Gesellschaft für kritisches Denken
IBAN: AT461500004361020052
BIC: OBKLAT2LXXX

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden!

Folgt uns in den sozialen Medien:

Skeptiker Wien
Skeptiker Wien18.06.2021 14:43
Dies passiert, wenn der Eigentümer den Beitrag nur mit einer kleinen Personengruppe teilt oder er geändert hat, wer ihn sehen kann. Es kann auch sein, dass der Content inzwischen gelöscht wurde.
Skeptiker Wien
Skeptiker Wien16.06.2021 15:37
Buchtipp für den nächsten Lockdown:
Skeptiker Wien
Skeptiker Wien06.06.2021 16:16
Ob das der AUA noch hilft?
Skeptiker Wien
Skeptiker Wien27.05.2021 22:02
Skeptiker Wien
Skeptiker Wien20.05.2021 08:29
Das gestrige Webinar der "Skeptics in the Pub Wien" möchten wir Prof. Heinz Oberhummer widmen, Mitbegründer sowohl unserer Wiener Skeptiker-Gruppe als auch der Science Busters – wer nichts weiß, muss alles glauben!, der gestern seinen 80. Geburtstag gefeiert hätte. Als wir im Herbst 2015 mit SitP begannen, hätte er eigentlich als erster auftreten sollen. Leider hatte er keinen freien Termin mehr, weshalb Martin Moder den Auftakt-Vortrag hielt. Heinz Oberhummer ist im November 2015 plötzlich und unerwartet verstorben, Marin Moder ist heute Teil der Science Busters.
https://www.youtube.com/watch?v=wAkEvrwjhVM&t=514s
Skeptiker Wien
Abstract: Die Medien neigen dazu, die Volkswirtschaftslehre als eine Disziplin darzustellen, die in ideologische Lager gespalten ist, mit unüberwindbaren Dif...
Skeptiker Wien
Skeptiker Wien18.05.2021 14:00
Mit unseren Mai-Terminen der Skeptics in the Pub nehmen wir an der #ForschenStattFaken-Aktion des Science Center Netzwerk teil. Worum geht es dabei?

"Wie arbeitet Forschung? Warum ist Wissenschaft ein vertrauenswürdiges System? Wie erkenne ich Fakes? Und wie kann ich selbst forschen?
Ihr wollt Antworten? Diese liefern Euch die vielen Welten-eröffnenden Aktivitäten, Vorträge, Diskussionen, Podcasts,... auf www.forschenstattfaken.at ‼️
Im Rahmen der #ForschenStattFaken Kampagnen-CHALLENGE werden wir nun auf all die hervorragenden Beiträge einen individuellen Fokus legen. Und die Aufgabe ist folgende: Wer nominiert wird, postet innerhalb von 24 Stunden diesen Text, lenkt den Fokus auf einen bereits vergangenen oder bevorstehenden Kampagnen-Beitrag ihrer Wahl und nominiert wiederrum die entsprechende Institution, Gruppe, etc...! Viel Spaß!!!"

Wir legen euch die Frage-Anwort-Sammlung der Internationalen Akademie Traunkirchen ans Herz. In kurzen Videosegmenten beantworten WissenschaftlerInnen Fragen der Bevölkerung zum Thema Corona: https://www.akademietraunkirchen.com/aktuelles/faq.html

Wir nominieren die Internationale Akademie Traunkirchen 😉
09.06.2021 08:56
Eine Studie von Frass et al. scheint der #Homöopathie eine Wirksamkeit zu attestieren. Hält sie dem kritischen Blick des @homeopathy_inh stand? https://t.co/5tNe2gt1a7
07.06.2021 14:55
1/2 Kann sich bitte mal ein Experte wie @florian_krammer diesen Artikel in @DiePresse ansehen? Die Vermutung ist, dass die Darstellung grob verzerrend ist und Menschen unnötig verunsichert werden. Ev. kann man eine Gegendarstellung machen?
https://t.co/t6qrATcWuj
02.06.2021 02:36
Die #ApothekeOhneHomöopathie von @GDinakis bedient offenbar eine bisher (fast) unbekannte Marktlücke. Wann finden sich weitere Apotheker und Apothekerinnen, die wie er und @HundertmarkIris auf ehrliche Information setzen? #Globukalypse https://t.co/i0tgyGZ01I
19.05.2021 14:52
Jetzt live: Jesus Crespo Cuaresma über "Wissenschaft und Pseudowissenschaft in der Volkswirtschaftslehre": https://t.co/NSCLcHJWS0
18.05.2021 09:25
Hohes Interesse für unser Webinar mit Jesus Crespo Cuaresma ( @wu_vienna @WU_econ) morgen! Wir ersuchen, auf den YouTube-Livestream auszuweichen, da unser Zoom-Account nur 100 Teilnehmer zulässt:
https://t.co/dVc1dwwdp5 Der Vortrag ist Teil von #forschenstattfaken. https://t.co/Yvsqa6tzni