Folgt uns!

“Je weniger Aberglaube, desto weniger Fanatismus, und je weniger Fanatismus, desto weniger Unheil.”

Voltaire

Die Ziele der internationalen Skeptiker-Bewegung sind:

  • Verständnis für Wissenschaft wecken

  • kritisches Denken fördern

  • gegen Pseudowissenschaft und Esoterik vorgehen

Die Gesellschaft für kritisches Denken (GkD) ist die Wiener Regionalgruppe der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP). Die GkD finanziert sich durch freiwillige Spenden von Veranstaltungsbesuchern sowie geringfügige Unterstützungen der öffentlichen Hand. Die GkD nimmt KEIN Geld von Firmen, Konzernen oder Lobbyisten an. Unsere Arbeit kann durch Spenden an die GWUP unterstützt werden oder mit einer Überweisung an die GkD:

Gesellschaft für kritisches Denken
IBAN: AT461500004361020052
BIC: OBKLAT2LXXX

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden!

Folgt uns in den sozialen Medien:

Skeptiker Wien
Skeptiker Wien04.02.2023 14:34
Der Schweizer Agrarwissenschafter Prof. Urs Niggli sprach bei unseren "Skeptics in the Pub" über "Emotionen und moderne Mythen um Landwirtschaft und Ernährung". Jetzt ist das Video online in unserem Kanal:
https://www.youtube.com/watch?v=2XZrmuuoiIQ
Skeptiker Wien
Die Landwirtschaft hat im 20. Jahrhundert einen gewaltigen Produktivitätsschub erlebt, ausgelöst von führenden Naturwissenschaftlern und bergbau- und erdölba...
Skeptiker Wien
Skeptiker Wien01.02.2023 15:56
Vom Präsidentschaftskandidaten zum Schlangenölverkäufer ...
Skeptiker Wien
Skeptiker Wien26.01.2023 21:00
Einer von uns hat sich mit Nikil Mukerji, dem Vorsitzenden des Wissenschaftsrats der GWUP, über Astrologie unterhalten. Was ist Astrologie, wohin strahlt sie aus und weshalb ist sie eine Pseudowissenschaft? Ihr könnt euch entweder das Video des Gesprächs ansehen oder den Artikel darunter lesen!
https://www.gwup.org/133-wurzel/2381-astrologie
Skeptiker Wien
Skeptiker Wien23.01.2023 12:56
Pandemie sei Dank! So lautete das Motto unseres letzten SitP-Vortrags von Dr. Daniela Angetter-Pfeiffer von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Erstaunlich viele Errungenschaften gehen auf Innovationen im Zuge von Pandemien zurück. Das Video davon ist nun online in unserem YouTube-Kanal:
https://www.youtube.com/watch?v=_C-pr-d_r6Q
Skeptiker Wien
Tägliche Fallzahlenberichte, überfüllte Krankenhäuser, Quarantäne, Lockdown und Maskenpflicht – mit Corona verbindet man viele unangenehme Bilder. Doch Seuch...
Skeptiker Wien
Skeptiker Wien23.01.2023 11:12
Stürzt bald das nächste Vitamin von seinem Thron?
Skeptiker Wien
Skeptiker Wien18.01.2023 09:58
Dies passiert, wenn der Eigentümer den Beitrag nur mit einer kleinen Personengruppe teilt oder er geändert hat, wer ihn sehen kann. Es kann auch sein, dass der Content inzwischen gelöscht wurde.
Der Schweizer Agrarwissenschafter @ursnigglifibl sprach bei den SitP Wien über "Emotionen und moderne Mythen um #Landwirtschaft und #Ernährung". Jetzt ist das Video des spannenden Vortrags online in unserem Kanal: https://t.co/svLi6Uf78q
#Pandemie sei Dank! So lautete das Motto unseres letzten SitP-Vortrags von Dr. Daniela Angetter-Pfeiffer/ @oeaw. Erstaunlich viele Errungenschaften gehen auf Innovationen im Zuge von Pandemien zurück. Das Video davon ist nun online in unserem YouTube-Kanal: https://t.co/dBeRV8tKE9
Jetzt (2×) auf unserer SitP-Bühne: Dr. Daniela Angetter-Pfeiffer über "Pandemie sei Dank!" https://t.co/9bJmS89bP9 ViennaSitP photo