Folgt uns!

Nach dem Lockdown das Blackout? Wie wir uns auf Krisen vorbereiten können (Skeptics in the Pub)

Vortragender: Herbert Saurugg

Diese Veranstaltung findet online statt. Ein Link zur online-Registrierung wird noch bekannt gegeben.

Ein europaweiter Strom-, Infrastruktur- sowie Versorgungsausfall („Blackout“) erscheint für viele Menschen unvorstellbar. Gleichzeitig war das Risiko und unsere Abhängigkeit von den lebenswichtigen Infrastrukturen noch nie so hoch wie heute. Ein solches, sehr realistisches und jederzeit mögliches Ereignis würde unsere Gesellschaft binnen weniger Tage an den Rand der Belastbarkeit bringen. Weder die Menschen, noch die Organisationen oder Unternehmen sind auf einen derart weitreichenden Versorgungsausfall vorbereitet. Herbert Saurugg beschäftigt sich seit 10 Jahren mit diesem Szenario und gilt über die Grenzen Österreichs hinaus als der Fachexperte zu diesem Szenario. In seinem Vortrag wird er auf häufig wenig beachtete Stolpersteine bei der Energiewende und in der Krisenvorbereitung und -bewältigung eingehen. Ein Thema, das uns alle betrifft!

Zugangsdaten zum Zoom-Meeting:

https://zoom.us/j/94748611482?pwd=M3djMXN5MVpVY0VFaG40T3RtWk5BQT09

Meeting ID: 947 4861 1482

Passcode: 487197

Datum

20.Jan.2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 21:30

Veranstalter

Gesellschaft für kritisches Denken