Folgt uns!

Überbevölkerung, Wohlstand und Umweltauswirkungen (Skeptics in the Pub)

Vortragender: Amardeo Sarma

Abstract: Noch heute gibt es Warnungen von einer „Bevölkerungsbombe“, die uns alle zugrunde richtet. Sind wir zu viele oder werden wir zu viele? Paul R. Ehrlich sagte ein Desaster noch im 20. Jahrhundert voraus. Viele halten das noch für das größte Menschheitsproblem. Stimmt es? Oder tragen gar Menschen zu mehr Wohlstand bei? Der Vortrag gibt einen Einblick in die Komplexität dieser Frage, für die es keine einfachen Antworten gibt. Er geht auf die gegenseitigen Abhängigkeiten von Bevölkerungszahlen, Technologieentwicklung, Wohlstand und Umweltbelastungen ein und wie diese das Bevölkerungswachstum beeinflussen.

 

Der Eintritt ist frei!

Der Kellersaal ist leider nicht barrierefrei zugänglich.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

13.Mrz.2024

Uhrzeit

19:30 - 21:30

Mehr Info

Facebook

Veranstaltungsort

Aera
Gonzagagasse 11, 1010 Wien
Website
http://www.aera.at

Veranstalter

Gesellschaft für kritisches Denken
Facebook